Österreichs Skischulen kürten Meister

26. März 2014, 10:10

Bei besten äußeren Bedingungen führte der Salzburger Skilehrer und Snowboardlehrer Verband (SBSSV) am Freitag auf der Zwölfer-Weltcupstrecke in Saalbach-Hinterglemm die diesjährigen Österr. und Sbg. Landesmeisterschaften durch. Trotz frühlingshafter Temperaturen setzten Bartl Gensbichler und sein Team vom Schiclub Saalbach-Hinterglemm einen selektiven Kurs, auf dem auch der letzte der 129 Starter noch beste Pistenverhältnisse vorfand.

Das Rennen endete mit einer kleinen Überraschung. Sandra Bernhofer aus der Skischule Fun&Pro Flachau wurde zur großen Abräumerin. Sie erzielte nicht nur die absolute Tagesbestzeit (52,83 Sek.), sondern trug neben dem Titel der Landesmeisterin, der Österr. Meisterin auch den Titel der Mannschaftsmeisterin mit ihrem Team von Fun&Pro Flachau nach Hause.

Landesmeister bei den Herren wurde der Jugendliche Moritz Girbl von der Alpinskischule Maria Alm (53,40 Sek.). Österr. Meister bei den Herren wurde der Tiroler Hannes Geisler von der Skischule Hochzillertal (52,93 Sek.). Die Österr. Mannschaftsmeisterschaft errang die Skischule Reith bei Kithzbühel.

 

Als echter Leckerbissen entpuppte sich die Österr. Demomeisterschaft, die ab 18 Uhr bei Flutlicht die Zuschauermassen anzog. Obwohl die Temperaturen sanken und der Hang hervorragend präpariert war, gestalteten sich die Bedingungen von Durchgang zu Durchgang schwieriger. Umso höher sind die tollen Leistungen der Demoteams einzuschätzen.

Nicht zu schlagen waren diesmal die Demoteams aus Fiss-Ladis. Sowohl bei den Herren hatte das Atomic Team Skischule Fiss  Ladis-Tirol mit 84,7 Punkten als auch bei den Damen die Snow Pirates Skischule Fiss Ladis-Tirol mit  84,0 Punkten die Nase vorne.

Sbg. Landesmeister wurde das Herren Team der Skischule Maria Alm  mit   83,4 Punkten, Den Titel der Salzburger  Landesmeisterinnen trug das Blueberries Damen Demo Team Obertauern-Salzburg mit   82,2 Punkten nach Hause.

 

Share and Enjoy:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Live
  • Twitter

Fotos | Gästeehrung 19.03.2014

24. März 2014, 15:59
Share and Enjoy:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Live
  • Twitter

SCHUL OLYMPICS – SNOWBOARD

17. März 2014, 16:06

Bundesmeisterschaft der Schulen Österreichs 2013/2014

Von 12. bis 14. März versammelten sich die besten Schul-Snowboardteams aus ganz Österreich und fighteten um den Titel des Bundesmeisters.

Als Bewerb wurde ein Teambewerb mit gleichzeitigem Teamstart und Boardercross-Hindernissen (Steilkurven, Sprüngen, Wellen, etc.) in zwei Durchgängen ausgetragen. Ein Team bestand aus 4 Startern einer Schule, die gleichzeitig den Parcours bewältigen mussten. Die vier LäuferInnen kämpften im 1. Durchgang nicht gegeneinander sondern miteinander, denn am Ende ergaben die drei schnellsten Einzelzeiten die Teamzeit. Werte wie Fair Play, Teamgeist und Selbstbewusstsein waren somit ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg. Für zusätzliche Spannung sorgte im Finale im zweiten Durchgang der Oberstufe der erstmals durchgeführte KO-Modus.

Am Ende dieser spannenden Bewerbe strahlten in der Kategorie Oberstufe Mädchen  die Teams vom BORG Dornbirn (1.), BG/Sport-RG t. Pölten (2.) und BG/Sport-RG Saalfelden (3.) und bei den Burschen  die HTL Rankweil (1.), BORG Nonntal  Salzburg (2.) und BG/Sport-RG St. Pölten (3.) mit der Sonne um die Wette.

In der Unterstufe waren bei den Mädchen die Mannschaften von der SHS Nüziders (1.), NMS Murau (2.) und SHS St. Gilgen (3.), bei den Burschen die NMS Murau (1.), Sportgymnasium Maria Enzersdorf (2.) und BG/Sport-RG Saalfelden (3.) erfolgreich.

Die Sieger feierten ihre Erfolge und alle Teilnehmer aus den Bundesländern genossen drei  tolle Tage in Saalbach Hinterglemm. Das Sport-BORG Salzburg Nonntal war bei diesem dreitägigen Event besonders stark im Einsatz: Stammt doch die Idee für diese Art von Bewerb vom Bundesreferenten für Snowboard, Prof. Andreas Oberhauser vom Sport-BORG Salzburg-Nonntal. Mit seinem Team organisierte er dieses dreitägige Event und mit Thomas Huber, Lorenz Stabauer, Tom Heinrich und Niko Wimmer landete das Schulteam am hervorragenden zweiten Platz bei den Burschen in der Oberstufe.

Beeindruckende Leistungen, spannende Rennen und super Stimmung machten dieses Event zum Erlebnis für alle!

 

 

 

Share and Enjoy:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Live
  • Twitter

FOTOS | Gästeehrung 12.03.2014

13. März 2014, 15:34
Share and Enjoy:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Live
  • Twitter

FOTOS | Gästeehrung 26.02.2014

27. Februar 2014, 12:14
Share and Enjoy:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Live
  • Twitter
« Vorherige Einträge